30. August 2014

[Rezension] Molly O'Keefe - Geschickt eingefädelt

Hey meine Lieben,
während ich in Rom war, kam ein Paket vom Verlag Mira Taschenbuch zu mir nach Hause.
Bei Blogg dein Buch habe ich mich als Rezensentin für "Geschickt eingefädelt" von Molly O'Keefe beworben.
Dieses Buch ist der Auftakt der Crooked Creek Ranch Trilogie.

Inhalt (Klappentext)
Eishockey-Profi Luc Baker ist fuchsteufelswild: Sein sterbenskranker Vater, zu dem er jeglichen Kontakt abgebrochen hat, will ein blondes Flittchen heiraten! Wütend reist Luc nach Texas, um sich die vermeintliche Erbschleicherin Tara vorzuknöpfen – und erfährt, dass alles nur ein Plan war, um ihn nach Hause zu locken.

Modedesignerin Tara ist verzweifelt: Lyle Baker hat sie aus einer Notlage gerettet und ihr den Job als Geschäftsführerin des Familienbetriebs gegeben. Doch jetzt ist er tot – und sie muss sich mit seinem Sohn Luc herumschlagen, der sie am liebsten in die Wüste schicken würde. Und leider ist Luc nicht nur schrecklich dickköpfig, sondern auch schrecklich attraktiv …


Meine Bewertung
In der Geschichte wird vieles angesprochen (wie z.B. Familiendramen und Intrigen), aber nicht wirklich zu Ende geführt. Irritierend war auch der allwissende Erzähler und der häufige Wechsel der Erzählperspektiven. Die Beschreibung der Charaktere ist nicht sehr tiefgehend. Dadurch konnte ich keine wirkliche Beziehung zu den Figuren aufbauen.
Geschmackssache sind auch die sehr genauen sexuellen Beschreibungen, wenn sich die Protagonisten sehr nahe kommen.
Eine weitere Geschmackssache ist die Vergangenheit der Protagonistin. Nachdem sie von zuhause abgehauen war, kümmerte sie sich in Krankenhäusern und Altenheimen um einsame, reiche, ältere Herrschaften. Die Geschenke musste sie mit jemandem teilen, der sie ihr Leben lang verfolgt.
Erst als sie auf die Ranch kam, fing ihr Leben an lebenswert zu sein.

Die Figuren
Tara Jean Sweat ist die Designerin bei Baker Leather und nach einer schweren Vergangenheit geht es ihr inzwischen schon wieder besser. Und alles nur dank ihrem Chef Lyle Baker. Mit diesem ist sie nun auch zum Schein verlobt.
Bei ihr war ich mir nie sicher, was sie als nächstes tut. Ihre Reaktionen und Taten haben mich oft überrascht, aber bei späterem überlegen hat es eigentlich immer Sinn ergeben.

Luke Baker ist mit 37 Jahren einer der älteren Eishockeyspieler und steht für Toronto auf dem Eis. Seit sein Kollege Billy eine Knieverletzung auszukurieren hat, hat er einige Schläge auf den Kopf bekommen, die bei ihm zu einer Verletzung führten. Sein Arzt rät ihm aufzuhören.
Als sein Vater ein "blondes Flittchen" heiraten möchte, reist er zusammen mit seiner Schwester und seinem Neffen auf die Ranch seines Vaters. Dort musste er früher schon leben und durch seinen Vater war das Leben nicht unbedingt leicht. Als sein Vater stirbt, wird er durch Lyles Entscheidungen unweigerlich an die Ranch gebunden.

Victoria's Ehemann hat Anleger um ihr Geld betrogen und sich dann erschossen. Nun lebt sie mit ihrem Sohn Jacob bei ihrem Bruder, da sie kein Geld und keine Ausbildung hat. Als sie wieder zurück auf die Ranch muss, versucht sie sich ihrem Vater wieder anzunähern, da sie hofft so Geld zu bekommen. Als sie Denis kennenlernt blüht sie etwas auf.

Denis ist ein alter Bekannter von Tara. Er lernt Victoria kennen und versucht sich so wieder an Tara anzunähern, da er mit ihr noch eine Rechnung offen hat.

Ruby und Eli leben auf der Ranch und kümmern sich ums Essen und um die Tiere und das Land.

3 von 5 Federn

Der nächste Band wird den Titel Liebe, Yoga und andere Katastrophen (Erscheint im November 2014) tragen. Dieser Titel spricht mich nicht so sehr an, da er wie einer der tausenden Liebesroman- und Jugendromantitel klingt.Obwohl in der Geschichte einiges nicht zu Ende geführt wurde, würde ich den zweiten Band lesen. Die Weiterentwicklung der Figuren, sowie auch der einzelnen angeschnittenen Themen interessiert mich sehr.

Alle Infos zum Buch und Bestellmöglichkeiten findet ihr hier.

Ich bedanke mich bei Blogg dein Buch und dem Verlag Mira Taschenbuch für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

See you,
Sue
P.S.: Da mein Laptop kaputt ist, weiß ich nicht wann ich wieder bloggen und Videos drehen bzw. hochladen kann.

Kommentare:

  1. Das hört sich nach einer lustigen Zwischen-Durch-Geschichte an. Spricht mich jetzt vom Inhalt nicht so an, aber vielleicht ist das Buch etwas für meine Tante. Den Titel merke ich mir auf jeden Fall mal ;)

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Danke für deinen Kommentar.
      Definitiv für Zwischen-Durch :)

      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen