27. Oktober 2014

[Bloggerprojekt] Montagsfrage #2

Hey meine Lieben,
heute nehme ich wieder an der Montagsfrage teil.

Weitere Infos gibt es bei Libromanie.

Die heutige Frage lautet:

Habt ihr schon mal den Namen einer Romanfigur geliehen?

Diese Frage finde ich sehr interessant. Tatsächlich benutze ich ständig Namen aus Büchern für irgendwelche Dinge.
Meine Puppe Kathrinchen aus Kinderzeit ist nach einem Kleinkind aus Reiterhof Dreililien und Dolly benannt. Mein Teddy, den ich dieses Jahr von meiner Freundin bekommen habe, heißt Fang wie in Harry Potter.

Da ich leider noch nie Haustiere hatte, mussten meine Kuscheltiere dran glauben ;)


Viele Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Haha, Kuscheltiere verdienen doch genauso Namen wie Haustiere -- und gut gewählt hast du! x)
    Meine Antwort

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Danke für deinen Kommentar :)
      Danke schön :)
      Das mit Fang war eine sehr spontane Entscheidung, weil der Bär nicht unbedingt klein ist :D Ca. 30cm groß ist er schon :)

      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen
  2. Hi Sue,
    Ach wie schön, dass ist eine wirklich gute Möglichkeit, wenn man keine Haustiere hat.
    Ist der Teddy den du bekommen hast auch so gigantisch groß wie Fang? Der Vorteil an Koscheltieren ist immerhin, dass sie nicht sabbern :-) Ich hoffe du bekommst noch viele Kuscheltiere, falls es mit den Haustieren auch weiterhin nichts wird.
    Liebe Grüße
    Jana von Luna's Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Danke für deinen Kommentar :)
      Er ist so 30cm groß. Mein größtes Kuscheltier :D
      Ich hoffe auch, dass meine Kuscheltierfamilie wachsen wird :)

      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen
  3. "Fang" ist auch mal ne schöne Idee.
    So würde ich meinen Hund nennen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ehrlich gesagt: Nö. Ich finde man muss selber kreativ werden, denn Harry Potter hat schon J.K Rowling benutzt^^

    AntwortenLöschen