29. April 2015

[Erlebnisbericht] We love Books-Treffen April

Hey meine Lieben,
letzte Woche war mal wieder ein Bloggertreffen in Frankfurt.
Diesmal waren wir im Cafe Hauptwache (kann ich allerdings nicht empfehlen).

Ich fuhr wie immer mit der lieben Verena nach Frankfurt, verließ sie aber dort, da ich noch etwas umtauschen musste bei H&M. Danach lief ich zum Cafe Hauptwache und wartete dort auf die Anderen.
Gegen 11 kam dann auch schon Cindy. Gegen 11:30 Uhr waren alle da und gingen dann rein, wo wir wieder raus unter die Arkaden geschickt wurden. Dort saß Gundel und wartete auf uns. Später kamen dann auch noch Bloggerin Denise, Autorin Carin Müller und Autorin Olivia de Winter.
In seiner Mittagspause kam dann auch noch Autor Olaf Jahnke.
Zwischendrin verteilte der liebe Pero vom Blog perolicious Exemplare der neusten Ausgabe des buchjournal. Diese hatte er für unsere Gruppe vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen.
Als Leseproben, Karten und Magnete von Carin Müller verteilt wurde, sicherte ich mir Einges für euch und auch ein paar Dinge für mich, außerdem ließ ich es noch von ihr signieren.

Nach einigen Stunden löste sich unsere Gruppe auf. Das Cafe Hauptwache werden wir aber nicht mehr besuchen. Die Preise sind zwar sehr hoch, aber das konnte man ja noch ertragen, aber der Service war (entschuldigt bitte den Ausdruck) unter aller Sau. Lange Wartezeiten; doppelte Getränke auf der Rechnung, die nur einmal kamen; angebliche nicht bezahlte Getränke...nicht empfehlenswert, außer ihr habt stahlharte Nerven und wollt euch das unbedingt antun...

Liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Toller Bericht, dankeee das du dabei warst *drück*

    LG sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass ich immer dabei sein darf *drück*

      Löschen